Arbeiten in der Schweiz

Arbeiten in der Schweiz

Die Schweizer Versorgungszentren haben sich schon bereits seit Jahren darauf eingestellt mit verschiedensten Nationalitäten zusammenzuarbeiten. Medizinisches Personal aus vielen Ländern kommt aufgrund der guten Arbeitsbedingungen in diese Alpenrepublik. Stellenangebote für Ärzte und Krankenpflegers gibt es in allen Kantonen der Schweiz bei den Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen. Diese Arztstellen findet man in den größeren Städten, den Skigebieten und den malerischen Orten.

Es gibt einen Mangel in fast allen Fachrichtungen. Schweizer Spitäler stehen deutschen Fachärzten und Krankenpflegers sehr positiv gegenüber. Selbstverständlich ist die sprachliche und kulturelle Nähe zu Deutschland ein wichtiges Argument. Aber auch die fachliche Qualifikation deutscher Mediziner ist ein wichtiger Grund.

BKV hat in den vergangenen Jahren verschiedene Fachärzte und Krankenpflegers in die Schweizer Kliniken vermittelt. Die am meisten gesuchte Fachrichtungen in der Schweiz sind: Gynäkologie, Innere Medizin, Anästhesie, Intensivmedizin und Orthopädie & Unfallchirurgie. Für Allgemein- und Viszeralchirurg gibt es weniger Chancen.
Homepage Bewerber Arbeiten im Ausland Arbeiten in der Schweiz

Möchten Sie arbeiten in der Schweiz?

Ihr neuer Arbeitsplatz

Länderinformation

Die Sozialleistungen in der Schweiz sind hervorragend. Die Gehälter in der Schweiz sind besonders attraktiv. Vom Bruttogehalt bleibt circa 75% netto übrig. Eine 42-stündige Arbeitswoche ist der Standard. Ein dreizehntes Monatsgehalt wir jährlich gezahlt. 

Ähnliche Stellen

Die Schweizer Versorgungszentren haben sich schon bereits seit Jahren darauf eingestellt mit verschiedensten Nationalitäten zusammen zu arbeiten.

Gesundheitswesen in der Schweiz

Das Gesundheitswesen in der Schweiz genießt aufgrund der gebotenen Qualität weltweit hohe Anerkennung. Die Schweiz verwendet circa 10% des Bruttonationalprodukt für das Gesundheitswesen und verfügt über viele medizinische Einrichtungen und neuesten Technologien. Es existiert ein breites Netzwerk von Krankenhäusern, Ärzten und Krankenpflegers. Wartelisten für Behandlungen existieren kaum.

Das Schweizer Gesundheitssystem wird ständig weiterentwickelt wobei die Einführung des DRG-Systems vor kurzem zu einigen Änderungen in der Gesundheitsversorgung geführt hat.

Zwar gibt es viele offene Stellen in der Schweiz, der Arbeitsdruck ist jedoch niedriger als in Deutschland. Das Arbeitszeitgesetz wird strikt eingehalten.

Schweizer Spitäler sind fast alle sehr modern und mit den neuesten Geräten ausgestattet. Gesundheitsversorgung in der Schweiz ist auch ein "Exportprodukt" geworden. Patienten aus der gesamten Welt kommen in die Schweiz um sich hier behandeln zu lassen. Diese Patienten kommen vor allem in die Schweiz weil der Patient hier noch wirklich im Mittelpunkt steht.

Bewerbungsprozess

Die Schweiz gehört nicht zur EU. Aufgrund bilateraler Abkommen benötigen Einwohner der „alten“ EU-Mitgliedstaaten und der EU-8 keine Arbeitserlaubnis. Eine Aufenthaltsgenehmigung ist notwendig und muss innerhalb der ersten 3 Monate nach Arbeitsaufnahme beantragt bzw. ausgefertigt werden. Die Aufenthaltsgenehmigung wird für den Zeitraum von 1-1,5 Jahren ausgestellt. Eine Verlängerung ist in vielen Fällen möglich.

Hinter den Kulissen arbeitet BKV zusammen mit Partnern die mit den gleichen Normen und Werten Lösungen bieten und suchen, um Sie als Arzt oder Krankenpfleger bei Ihren Arbeitsmarktfragen zu unterstützen. Die Stärken und das Fachwissen eines jeden Partners fügen wir so zusammen damit Sie auch wirkliche Unterstützung erfahren.

BKV arbeitet für die Vermittlung in die Schweiz zusammen mit einem Partner: MeConnect. Unser Kooperationspartner für Stellenangebote von Fachärzten und Krankenpfleger in der Deutschschweiz. Proaktiv finden sie geeignete Arbeitsplätze für Fachärzte und Krankenpfleger aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien.

Bewerbungsverfahren

Sieben Schritte nach der Schweiz

Ich bin da für dich!

Ingrid Denissen - Terloo

Senior Consultant Healthcare

Ingrid Denissen - Terloo

Senior Consultant Healthcare