Stelle: Assistenzarzt Anästhesie (m/w)

  • AA Anästhesiologie
  • Nordrhein-Westfalen
  • 40
  • Unbefristeter Vertrag
  • Klinik
  • 1430
Eingestellt 18. November 2019
Stellenübersicht

Das Stellenangebot

Facharztweiterbildung in der Anästhesie im Nordwesten von NRW in einem Klinikverbund mit 5 Standorten im Westmünsterland.

Ihre berufliche Perspektive

BKV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w) Anästhesiologie für eine Krankenhaus im PLZ-Gebiet 46...
In der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie werden mit steigender Tendenz jährlich ca. 10.000 Narkosen durchgeführt, wobei sämtliche moderne Anästhesieverfahren einschließlich der rückenmarksnahen Leitungsanästhesien (ca. 20 %) durchgeführt werden. Regionale Ultraschallverfahren kommen zum Einsatz. Es stehen u.a. Narcotrend, MAT und Level 1 zur Verfügung.  Das anspruchsvolle Spektrum umfasst sämtliche Alters- und Anspruchsstufen. 

Die interdisziplinäre Intensivstation steht organisatorisch unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik verfügt über eine moderne Ausstattung an Beatmungs- und Narkosegeräten. Es kommen die aktuellen Verfahren zum Einsatz (Citrat-CVHHD, Dilatationstracheotomie, Vigileo, Smartcare, Sonographie, perioperative TEE). Das Haus besitzt das TÜV-Zertifikat Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie, ein Schmerzdienst ist etabliert. Im Rahmen des zertifizierten Traumazentrums nimmt die Klinik regelmäßig an der Polytraumaversorgung teil. Die organisatorische Leitung des Rettungsdienstes ist der Abteilung zugeordnet. Die Besetzung des Notarztstandortes mit > 2500 NAW Einsätzen wird zu über 80 Prozent durch die Anästhesie abdeckt. Das Bluttransfusionswesen, einschließlich der Möglichkeit zur Eigenblutspende, runden das Leistungsspektrum ab. 

Die Voraussetzungen für die Position

Sie sollten um sich für diese Vakanz zu bewerben bereits über Berufserfahrung als Arzt in der Anästhesie verfügen. 

 

 

Die Benefits der Position Assistenzarzt Anästhesie (m/w)

Das Haus bietet Ihnen:

  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate;
  • Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal; 
  • strukturierte Ausbildung und großzügiges Fortbildungsbudget; 
  • regelmäßige, zertifzierte ärztliche Fortbildung ; 
  • strukturierte Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepte; 
  • Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger-Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung  
  •  familienfreundliche Umgebung mit hohem Freizeitwert
  • sehr gute Verkehrsanbindung.
  • einen Zuschuss zu Umzugskosten

Über Ihren neuen Arbeitgeber

Das Krankenhaus im PLZ-Gebiet 46.. betreut an zwei Standorten ca. 600 Planbetten. In den 13 Fachabteilungen und zwei Belegabteilungen werden jährlich über 20.000 Patienten stationär behandelt. Mehr als 2.000 Patienten werden ambulant operiert und das Krankenhaus gilt in der Region mit seinem breiten medizinischen Leistungsangebot und den medizinischen Zentren als ein modernes und patientenorientietes medizinisches Versorungszentrum.

Weitere Informationen

Weiterbildungsermächtigung Anästhesie: 60 Monate Intensivmedizin: 24 Monate Fachkunde Rettungsdienst und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin können erworben werden, die Kosten werden vom Haus getragen

Senior Consultant Healthcare

Daniel Szepesi
Ich bin ein guter Netzwerker und ich bringe die richtigen Menschen miteinander in Kontakt
Stellenübersicht

Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Nutzung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Datenschutz.