Stelle: Assistenzarzt Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenorthopädie

  • AA Chir.-Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Nordrhein-Westfalen
  • 40
  • Unbefristeter Vertrag
  • Klinik
  • 4862
Eingestellt 28. August 2019
Stellenübersicht

Das Stellenangebot

Sollten Sie umziehen müssen, sind wir bei der Wohnungssuche gern behilflich und beteiligen uns mit einem Zuschuss an den Kosten.

Ihre berufliche Perspektive

Die Abteilungen, Allgemeine Orthopädie/Unfallchirurgie und Wirbelsäulenorthopädie stehen jeweils unter chefärztlicher Leitung und verfügen derzeit über insgesamt 120 Planbetten einschließlich 4 Behandlungs- und Überwachungsplätze auf der Intensivstation.

Im Bereich Orthopädie  und Wirbelsäulenorthopädie werden pro Jahr über 3200 Patienten in den Schwerpunkten Wirbelsäulenchirurgie, Endoprothetik, Arthroskopie, Fuß- und Rheumaorthopädie und Sportorthopädie stationär behandelt. Das Wirbelsäulenzentrum hat sich auf die Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowie Verletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule spezialisiert und führt 800 bis 1000 Wirbelsäuleneingriffe pro Jahr durch.

Der Bereich Unfallchirurgie betreibt eine große Notfallambulanz und stellt die stationäre und ambulante D-Arztversorgung sicher. Gemeinsam mit der Abteilung für Geriatrie wird ein alterstraumatologisches Zentrum vorgehalten.

Ihre Aufgaben

Eine technische Ausstattung auf hohem Niveau mit digitaler Röntgendiagnostik, CT und MRT sowie eine modern ausgestattete Physiotherapeutische Abteilung, Ergotherapie und kooperierende orthopädische Werkstätten sichern einen optimalen Diagnose- und Behandlungsprozess. Die Abteilung besitzt gemeinsam die volle Weiterbildungsermächtigung Orthopädie/Unfallchirurgie. Im Rahmen des Common trunk ist eine Rotation zwischen den chirurgischen Abteilungen vorgesehen. In der Abteilung finden regelmäßig von der Ärztekammer zertifizierte Fortbildungen statt.

Die Voraussetzungen für die Position

Für die Stelle als Assistenzärztin/-arzt wird folgendes gefragt:

  • Fachkompetente, engagierte und kollegiale MitarbeiterInnen
  • Interesse an moderner und patientenorientierter Medizin
  • Deutsche Approbation

Die Benefits der Position Assistenzarzt Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenorthopädie

Das Krankenhaus bietet Ihnen für die Stelle:

  • interessante Arbeitsplätze in einer leistungsfähigen Einrichtung.
  • Die Vergütung erfolgt unter Anrechnung beruflicher Vorerfahrung nach dem TV-Ärzte AVR-Caritas inkl. Altersversorgung.
  • Inner- und außerbetriebliche Weiterbildung wird angemessen unterstützt.
  • Die Kursbesuche zur Erlangung der Fachkunde Rettungsdienst und Strahlenschutz werden durch das Haus finanziert.
  • Sollten Sie umziehen müssen, sind wir bei der Wohnungssuche gern behilflich und beteiligen uns mit einem Zuschuss an den Kosten.

Über Ihren neuen Arbeitgeber

Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Pneumologie/Kardiologie und Rheumatologie, Orthopädie / Unfallchirurgie und Wirbelsäulen-chirurgie sowie Geriatrie/ Frührehabilitation und Anästhesie/Intensivmedizin. Am Ort befinden sich alle gängigen Schulen. Die Region, das Ruhrgebiet und die nahen Niederlande bieten eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.

Senior Consultant Healthcare

Daniel Szepesi
Ich bin ein guter Netzwerker und ich bringe die richtigen Menschen miteinander in Kontakt
Stellenübersicht

Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Nutzung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Datenschutz.