Zurück zur Übersicht

Einheitliche Sprachtests zur Beantragung der Approbation

in Nachrichten am 8. Juli 2015 von Daniel Szepesi

Bislang hatte jedes Bundesland seine eigenen Voraussetzungen und Regeln für die Approbation. Damit konnte ein ausländischer Arzt die Chancen auf eine zügige Approbation beeinflussen, indem man diese in bestimmten Bundesländern beantragte. Approbationstourismus war damit vorprogrammiert. Während in Bayern die Vorlage eines B2-Zertifikates ausreichte um Sprachkenntnisse nachzuweisen, müssen Ärzte in Nordrhein-Westfalen seit 2014 zusätzlich einen Sprachtest ablegen.

Diese Unterschiede der einzelnen Bundesländer sollen jetzt aufgehoben werden, dies beschlossen die Minister auf der Gesundheitsministerkonferenz am 26. und 27. Juni in Hamburg. Künftig soll es bundesweit einheitliche Sprachtests geben. Des weiteren soll das benötigte Sprachniveau angehoben werden. Gefordert werden ein allgemeines Sprachniveau B2 und ein Fachsprachenniveau C1.

Wie schnell die Bundesländer diese Änderungen umsetzen und wie genau der Sprachtest aussehen wird ist noch abzuwarten. Einig ist man sich aber in soweit, dass die Sprache bei der täglichen Arbeit mit Patienten wichtig ist und man Verständigungsprobleme auf beiden Seiten mit der Einführung des einheitlichen Sprachtests abbauen will.

Haben Sie Ihren Sprachtest schon bestanden ober haben Sie die Approbation bereits erhalten? Dann finden Sie hier unsere Angebote für Ihren nächsten Schritt.

Ähnliche Stellen

  1. Stelle: Oberarzt – Kardiologie (w/m/d) Bad Driburg

    19.09.19
    • OA Innere Medizin und Kardiologie
    • Nordrhein-Westfalen
    • 40
    • Unbefristeter Vertrag
    • Privatklinik
    • 2497

    Für eine moderne kardiologisch/angiologische Rehabilitationsklinik im Kreis Höxter suchen wir einen engagierten Oberarzt – Kardiologie (w/m/d).

    Lesen Sie mehr
  2. Stelle: Assistenzarzt Anästhesie (m/v)

    19.09.19
    • AA Anästhesiologie
    • Baden-Württemberg
    • 20 - 40
    • Unbefristeter Vertrag
    • Klinik
    • 2323

    Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/-n Assistenzärztin/-arzt und Intensivmedizin (in Voll- oder gerne auch Teilzeit)

    Lesen Sie mehr
  3. Stelle: Fachkrankenpfleger Intensivmedizin in der Schweiz

    19.09.19
    • Fachkrankenpfleger Intensivmedizin
    • Schweiz, Luzern
    • 24 - 40
    • Unbefristeter Vertrag
    • Klinik
    • 2966

    Gesundheits/Krankenpfleger (60-100%) für die interdisziplinäre Intensivstation in der Zentralschweiz sucht.

    Lesen Sie mehr
  4. Stelle: Oberarzt Innere Medizin für die Zentrale Patientenaufnahme

    12.09.19
    • OA Innere Medizin
    • Nordrhein-Westfalen
    • 40
    • Unbefristeter Vertrag
    • Klinik
    • 5069

    Zum nächstmöglichen Termin wird gesucht nach ein: Vollzeit Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Patientenaufnahme (ZPA).

    Lesen Sie mehr
Alle Stellenangebote Zurück zur Übersicht

Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Nutzung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Datenschutz.